OLG Celle bestätigt: Ausstieg aus der Fides Wohnungsbau eG möglich

 

Das Oberlandesgericht Celle hat die Rechtsauffassung von Rechtsanwältin Dr. Birte Eckardt bestätigt und der Klage eines Verbrauchers gegen die fides Wohnungsbau eG auf Rückzahlung der bereits an diese geleisteten Einlagen stattgegeben. Der Bundesgerichtshof hat die von der Wohnungsbaugenossenschaft eingelegte Nichtzulassungsbeschwerde abgewiesen.

Weiterlesen: OLG Celle bestätigt: Ausstieg aus der Fides Wohnungsbau eG möglich

Hohe Vertriebskosten beim HCI Schiffsfonds VIII

 

Das Landgericht Hannover bestätigt in einem Hinweisbeschluss vom 17.04.2015 (Az.: 8 O 269/14) die Auffassung von Rechtsanwalt Dietmar Klinger aus der Bremer Anlegerschutzkanzlei Dr. Eckardt und Klinger, dass beim Vertrieb dieses Schiffsfonds Vertriebskosten von mehr als 15% angefallen sind.

 

Weiterlesen: Hohe Vertriebskosten beim HCI Schiffsfonds VIII

Widerrufsbelehrung der Sparkasse Harburg-Buxtehude dürfte fehlerhaft sein

Viele Darlehensnehmer der Sparkasse Harburg-Buxtehude können darauf hoffen, vom Widerrufsjoker Gebrauch machen zu können. Kann der Darlehensvertrag noch widerrufen werden, kann der Darlehensnehmer den Kredit ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung auf ein neues Darlehen zu den aktuell günstigen Zinskonditionen umschulden.

Weiterlesen: Widerrufsbelehrung der Sparkasse Harburg-Buxtehude dürfte fehlerhaft sein